Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Armin Latendorf

Kreisparteitag stellt Weichen für kommende Wahlen

Auf ihrem Kreisparteitag am 5.9. in Bergen auf Rügen stellt die Die LINKE Vorpommern-Rügen erste Weichen in Richtung der Bundes- und Landtagswahlen, die im nächsten Jahr stattfinden werden. Im noch zu erarbeitenden Landtagswahlprogramm der Partei sollen nach einer Beschlussfassung der etwa 50 anwesenden Genoss*nnen unter anderem die Themen bessere Einkommen im Land, Bildung und Demokratieförderung eine Rolle spielen. Die Bundestagsabgeordnete Kerstin Kassner erklärte Ihre Bereitschaft, in ihren Wahlkreis wieder direkt für ein Bundestagsmandat anzutreten.

Die aus Bremerhagen bei Grimmen stammende und jetzt in Schwerin beim Bürgerbeauftragten des Landes Mecklenburg-Vorpommern arbeitende Juristin Ina Latendorf gab ihre Bewerbung für den Listenplatz 2 auf der Landesliste für die Bundestagswahl bekannt. Auf beides wurde mit viel Applaus reagiert.

Am Nachmittag bestimmten die Mitglieder der LINKEN im Landkreis Vorpommern-Rügen auf einer Gesamtmitgliederversammlung je 14 Vertreterinnen und Vertreter für die Aufstellungsversammlungen zur Bundestagsliste am 14. November 2020 in Rostock-Warnemünde und zur Landesliste am 13./14. März 2021 in Bergen auf Rügen.


Kontakt

Wahlkreisbüro Kerstin Kassner (MdB)
Fraktion DIE LINKE im Bundestag

18528 Bergen (Süd) auf Rügen
Hermann-Matern-Strasse 33

Telefon: 03838-8283600

E-Mail: kerstin.kassner@bundestag.de