Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Aktuelle Pressemitteilungen von Kerstin Kassner


Zu wenig für die Kommunen bei der Erneuerung des EEG

„Die Beteiligung der Standortkommunen an den Erträgen der Ökostrombetreiber ist deutlich zu niedrig. Hier wäre mehr möglich gewesen“, sagt Kerstin Kassner, kommunalpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag. „Nur 0,2 Cent pro Kilowattstunde sind zu wenig um die Akzeptanz in der Bevölkerung spürbar zu erhöhen. Das Doppelte wäre ein sinnvoller Betrag gewesen. Zudem ist man von einer zwingend zu leistenden Abgabe im Referentenentwurf zu einer KANN-Bestimmung im finalen Gesetzestext... Weiterlesen


Kreative Ideen sind gefragt! Aktive Unterstützung der Tourismusbranche

Die Pandemie hält die Welt seit mittlerweile neun Monaten fest im Griff. Alle Branchen sind betroffen. Besonders schwer trifft es in Zeiten, in denen Reisen generell nicht möglich sind und alle gastronomischen und Beherbergungsbetriebe geschlossen sind, Tourismus und Gastronomie. Eine schwer geschlagene Branche, die der Krise voller Mut und Kreativität begegnet. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen aus der Tourismuspolitik in den Ländern sammeln wir Ideen direkt aus der... Weiterlesen


Eva Schreiber, MdB

Petitionsausschuss: Patientenentschädigung, Härtefallfonds und die Beweislastumkehr bei Behandlungsfehlern

Horst Glanzer, ehemaliger Polizist, kämpft hartnäckig für Gesetzesänderungen für mehr Gerechtigkeit. Selbst 2003 schwer erkrankt, musste er 11 Wochen auf die Zusage seiner Versicherung warten, dass sie die Kosten der Behandlung in einer Klinik übernimmt. In diesen zwei Monaten hat die Krankheit seinen Körper schwer geschädigt. Die Behandlung gelingt, aber es bleiben Schäden zurück. Deshalb schaltet Glanzer die Gerichte ein. Auch der Richter nimmt an, dass die Versicherung durch die lange... Weiterlesen

Aktuelle Berichte aus dem Wahlkreis

Mahnung und Erinnerung zum Volkstrauertag 2020

"Dass nie wieder eine Mutter ihren Sohn beweint" Diese Zeile von Johannes R. Becher liest man an den Mauern der Gedenkstätte auf dem Golm. Einst war es ein beliebtes Ausflugsziel. Jetzt ist es eine Ruhestätte vieler Tausend Opfer des Bombenangriffs am 12. März 1945 auf Swinemünde. In Erinnerung an diese Opfer und als Mahnung legten Simone Dehn und... Weiterlesen


Armin Latendorf

Kreisparteitag stellt Weichen für kommende Wahlen

Auf ihrem Kreisparteitag am 5.9. in Bergen auf Rügen stellt die Die LINKE Vorpommern-Rügen erste Weichen in Richtung der Bundes- und Landtagswahlen, die im nächsten Jahr stattfinden werden. Im noch zu erarbeitenden Landtagswahlprogramm der Partei sollen nach einer Beschlussfassung der etwa 50 anwesenden Genoss*nnen unter anderem die Themen bessere... Weiterlesen


Rote Kirschen für den guten Zweck Bundestagsabgeordnete Kerstin Kassner unterstützt Kirschpflückaktion

Eine runde Gemeinschaftssache – in dieser Woche pflückten Geflüchtete aus der Gemeinschaftsunterkunft in Bergen mit Unterstützung der Bundestagsabgeordneten Kerstin Kassner, DIE LINKE. und Ehrenamtlichen aus dem Helferkreis Kirschen im Rügener Obstparadies Altkamp. Mehr als 160 Kg der roten Früchte kamen schnell zusammen. Sie wurden der Rügener... Weiterlesen


Umzug der Wahlkreisbüros der LINKEN

Rügener Wahlkreisbüros von MdB Kerstin Kassner und MdL Dr. Wolfgang Weiß ziehen um LINKEN-Wahlbüros künftig in Bergen, Markt 8

Gleich zu Jahresbeginn heißt es bei den LINKEN auf Rügen Kisten packen. Die Wahlkreisbüros der Bundestagsabgeordneten Kerstin Kassner und des Landtagsabgeordneten Dr. Wolfgang Weiß sind ab 1. Februar 2021 in Bergen, Markt 8 zu finden. „Uns ist wichtig“ so Kerstin Kassner: “dass wir auch im Super-Wahljahr für alle Einwohner und Einwohnerinnen der Insel eine Anlaufstelle anbieten können und in der Corona-Krise zumindest telefonisch und per Mail erreichbar bleiben. Uns freut, dass wir künftig ein Ladenlokal in der Innenstadt nutzen können.“ Coronabedingt werden wir uns aber vorerst weitgehend weiter auf telefonische Beratungen beschränken. Die bisherigen Telefonnummern – 03838-8283600 für das Bundestagswahlkreisbüro und 03838-8283602 für das Landtagswahlkreisbüro – bleiben gültig. Selbstverständlich kann man sich mit seinen Wünschen, Fragen und Anregungen per Mail über die jeweiligen Homepages an die Abgeordneten wenden: www:kerstin-kassner.de bzw. www.wolfgang-weiss.de.

CORONA-Wirtschaftshilfen

NOVEMBER- UND DEZEMBERHILFE

  • WER IST ANTRAGSBERECHTIGT?
  • WIE HOCH SIND DIE ZUSCHÜSSE?
  • WIE UND WO SIND ANTRÄGE ZU STELLEN?

mehr dazu hier

Bericht des Petitionsausschusses