Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Wahlkreistag in Neubrandenburg

Am Donnerstag, den 15.11.2018 ist Frau Kerstin Kassner gemeinsam mit ihrem Mitstreiter Herrn Toni Jaschinski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. Neubrandenburg,  in der schönen Stadt Neubrandenburg unterwegs gewesen. Um sich über die aktuelle Situation des 1. FC Neubrandenburg 04 zu informieren, trafen sie sich zu einem gemeinsamen Gespräch mit Herrn Torsten Hanke, Präsident, und Herrn Jens Kamin, Geschäftsführer des FC. Der Fußballclub ist mit seinen 500 Mitgliedern ein Aushängeschild der Stadt. Anschließend tauschten sich Herr Silvio Witt, Oberbürgermeister der Stadt Neubrandenburg, und die beiden Politiker*innen über die zukünftige Entwicklung der Stadt #Neubrandenburg aus.

 

Nach einem Besuch der Redaktion des Nordkuriers ging es für die Bundestagsabgeordnete zu den Kleingärtner*innen der Region - genauer gesagt - zum Regionalverband der Gartenfreunde Mecklenburg/Strelitz-Neubrandenburg e.V.. Die anwesenden Mitglieder des Vorstandes gaben ihr einen Einblick in die Arbeit des Verbandes und zeigten auf, welche Probleme sie zurzeit zu bewältigen haben. Für die Lösung der Probleme hat Frau Kassner gerne ihre Hilfe angeboten. Zum Ende des Wahlkreistages folgten einige Menschen aus Neubrandenburg ihrer Einladung zu einer Sprechstunde. Dabei diskutierten sie bei Kaffee und Kuchen über aktuelle politische Themen, wie Renten-, Wohnungs- und Bildungspolitik.