Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Karin Breitenfeldt

Einladung zum gemeinsamen Frühstück Kerstin Kassner bedankt sich bei Helfern der Rügener Tafel

Es gehört schon zu den regelmäßigen Aktionen, dass Frau Kassner sich mit einem Frühstück bei den Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern der Rügener Tafel bedankt. An diesem Freitag war es wieder soweit, dass man sich gemeinsam an einen schön gedeckten Tisch setzen konnte.

„Ich freue mich über das große und verläßliche Engagement der Tafel auf Rügen, die nun schon so lange nicht nur in Bergen, sondern auch an anderen Orten der Insel Bedürftige mit wichtigen Dingen des täglichen Lebens versorgt und sich darüber hinaus auch um Höhepunkte im Leben der Kinder und Familien kümmert, wie zuletzt zum Beispiel mit der schönen Weihnachtsfeier im Parkhotel in Bergen.“ so die Bundestagsabgeordnete und Stadtpräsidentin. Im Gespräch zu erfahren war weiterhin, dass auch die im letzten Jahr eröffnete Kleiderkammer guten Zuspruch erfährt. Für das laufende Jahr wird darüber nachgedacht, weitere Orte in das Netz der Ausgabestellen aufzunehmen. Ein ausdrücklicher Dank ging auch an die vielen Spender, die die Rügener Tafel auf die eine oder andere Art unterstützen.

„Trotzdem“, so Kerstin Kassner:“ bleibt es für die reiche Bundesrepublik beschämend, dass so viele Menschen auf die regelmäßige Unterstützung durch Einrichtungen wie die Tafel auch weiter angewiesen sind. Ich hoffe, dass es die große Koalition nun endlich schafft, die Grundrente für langjährig Versicherte auf den Weg zu bringen. Sie haben es längst verdient!“