Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

75. Jahrestag der Befreiung Deutschlands vom Hitlerfaschismus

Rede zur Kranzniederlegung 8_Mai
Frau Kassner, Rede zur Kranzniederlegung 8_Mai
Zum Gedenken an den 75. Jahrestag
Frau Kassner, Rede zur Kranzniederlegung 8_Mai

An vielen Orten im Lande wird heute an den 75. Jahrestag der Befreiung Deutschlands vom Hitlerfaschismus und der vielen, vielen Opfer gedacht. Ihnen fühlen wir uns verpflichtet.

Frau Kassnerhat in ihrer Rede am Mahnmal in Bergen auf Rügen ganz besonders den Soldatinnen und Soldaten der Roten Armee gedankt. So viele Menschen verloren ihr Leben, weil das deutsche Volk nicht in der Lage und Willens war, sich selbst von der Hitlerdiktatur zu befreien und einen Krieg zu beenden, der unendliches Leid über viele Völker gebracht hat und von unserem Land ausging. Trotzdem bekam Deutschland eine neue Chance. Wir sollten sie besser nutzen! Statt immer neue Höhenflüge in der Rüstungsproduktion und beim Waffenexport anzuschieben, braucht es mehr Engagement für eine friedliche Welt - gerade in Zeiten, wo die Weltgemeinschaft durch Herausforderungen wie Corona und den Klimawandel gefordert ist.
Ich bin wie meine gesamte Fraktion DIE LINKE. im Bundestag nicht damit einverstanden, dass sich der Bundestag keine Zeit nahm für dieses besondere Jubiläum, aber sehr wohl, um erneut über Auslandseinsätze zu beschließen!