Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Pessemitteilungen

Kerstin Kassner

Der AStA lädt ein

Am 3. Juli lud der Allgemeine Studierenden Ausschuss (AStA) der Uni Greifswald alle Direktkandidatinnen und Direktkandidaten zu einem Podiumsgespräch ein. Auch Kerstin Kassner war der Einladung gefolgt und stellte sich den Fragen der Studierenden. Dabei wurden drei große Themenkomplexe angeschnitten. 1. Die Finanzierung der Hochschulen und das Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern Kerstin Kassner machte noch einmal deutlich, dass DIE LINKE für ein Ende des Verbotes drängt, damit... Weiterlesen


Matthias Schmeißer

100% sozial - 100% vor Ort

Im Rahmen der Aktionswoche der Partei DIE LINKE „100% sozial – 100% vor Ort“ besuchte die Kandidatin für den Bundestag Frau Kerstin Kassner die Tafel in Bergen auf Rügen. 2 mal wöchentlich holen sich hier Bedürftige Spenden von Verkaufseinrichtungen und Einzelspendern in Form von Lebensmitteln ab. Auf Rügen nutzen Hunderte Menschen mit geringem Einkommen diese Möglichkeit. Trotz räumlicher Enge wird von den Mitarbeitern (Ehrenamtlern, Bürgerarbeiter und 1-Euro-Jobber) eine hervorragende... Weiterlesen


Wolfgang Meyer

Hermann Kant und Dr. Peter Michael Diestel bei den LINKEN

Die Neue Begegnungsstätte war bis auf den letzten Platz gefüllt. Am 23. Mai 2013 fand in der Begegnungsstätte der LINKEN Stralsund anlässlich der Bücherverbrennung 1933 in Deutschland eine Lesung mit anschließendem Gespräch statt. Als Gäste hatte sich der Kreisverband den Schriftsteller Hermann Kant und Dr. Peter-Michael Diestel, Rechtsanwalt und Innenminister a.D. eingeladen. Auch Kerstin Kassner folgte der Einladung. Es wurde an die mahnenden Worte Heinrich Heines von 1823 erinnert: „Das war... Weiterlesen


Wolfgang Meyer

Jugendweihe im Grimmener „Treffpunkt Europas“

Etwa 500 Frauen, Männer und Kinder begleiteten die Jugendweiheteilnehmer auf dem Weg zum Erwachsen werden in Grimmen. Direktkandidatin der LINKEN für die Bundestagswahl, Kerstin Kassner, hielt im Rahmen einer Feierstunde die Festrede und wies darauf hin, dass die Jugendweihe ein Anfang ist, der Beginn des Hineingehens in einen neuen Lebensabschnitt. „Es ist für euch der Schritt in eine ganz neue Form der Verantwortung. Die Verantwortung für euch selbst, aber – und das ist mir wichtig zu... Weiterlesen


Jörg Mattern

Ombudsfrau

Stralsund (OZ) - Mit Widersprüchen kennt Brigitte Waschkau sich aus. Die heute 70-jährige Stralsunderin hat einst für das Arbeitsamt Beschwerden bearbeitet. Das war, bevor sie in Rente ging. Die Hände in den Schoß legen, ist aber nicht ihr Ding, und so sagte sie ja, als die Bürgerschaft der Hansestadt 2009 für die damalige Arge eine Schlichterstelle einrichtete. Seither hielt sie an jedem dritten Donnerstag als ehrenamtliche Ombudsfrau ihre Sprechstunde ab. Das soll auch so bleiben, auch wenn... Weiterlesen


Wolfgang Meyer

GUTE ARBEIT - SICHERE RENTE - SOZIALES EUROPA

So hieß es im Aufruf des DGB zum 1. Mai 2013 Auf der 1. Mai Kundgebung auf der Stralsunder Hafeninsel war DIE LINKE, wie in den letzten Jahren auch, mit einem Infostand dabei. Unterstützt von vielen Mitgliedern und Sympathisant_innen wuden etliche Informationen rund um die Ziele und Forderungen der LINKEN verteilt. Unsere Direktkandidatin für den Bundestag, Kerstin Kassner, steht an der Seite der Werftarbeiter und unterstützt ihren Kampf für den Erhalt des Werftstandortes in Stralsund. ... Weiterlesen


Wolfgang Meier

Besuch aus Brüssel auf der Volkswerft

Am vergangenen Freitag traf sich der Europaabgeordnete der Linkspartei, Helmut Scholz, zu Informationsgesprächen mit dem Betriebsrat, Gewerkschaftlern, der Werftleitung und dem Insolvenzverwalter der Volkswerft in Stralsund.Im Mittelpunkt der Gespräche standen die Zukunftschancen der Stralsunder Volkswerft. „Hier wird gute Arbeit geleistet!“, so der Insolvenzverwalter Berthold Brinkmann zum Beginn der Einschätzung der Situation. „Die Volkswerft ist ordentlich ausgestattet. Mit ihrer... Weiterlesen


Kontakt

Wahlkreisbüro Kerstin Kassner (MdB)
Fraktion DIE LINKE im Bundestag

18528 Bergen (Süd) auf Rügen
Hermann-Matern-Strasse 33

Telefon: 03838-8283600

E-Mail: kerstin.kassner@bundestag.de