Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content
Pessemitteilungen

Solidarität mit dem VVN-BdA

Nach Attac und Campact verlor nun auch die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) ihren Status als gemeinnütziger Verein. Weiterlesen


Kommunen brauchen Investitionen statt schwarzer Null

In dieser Woche verabschiedet der Bundestag den Haushalt für 2020. Dazu erklärt Kerstin Kassner, kommunalpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag: „Die Koalitionsfraktionen rühmen sich ob des in dieser Woche zu beratenden Haushaltsgesetzes und der sogenannten schwarzen Null. Manisch halten Bundesfinanzminister, Union und SPD an ihrem längst von der Realität überholten Konzept fest, das mittlerweile auch von Wirtschaftsforschungsinstituten wie dem DIW abgelehnt wird.“ Kassner... Weiterlesen


Linke wählt neuen kommunalpolitischen SprecherInnenrat

Bei dem diesjährigen Kommunalkongress der Partei DIE LINKE am 01. und 02. November in Nürnberg wählte die Bundesarbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik einen neuen 14-köpfigen SprecherInnenrat. Diesem gehören in den kommenden beiden Jahren Maritta Böttcher, Antje Breher, Christina Buchheim, Kerstin Eisenreich, Eva-Maria Glate-Braun, Kerstin Kassner, Claudia Leonhardt, Tobias Bank, Wolfgang Freye, Markus Gleichmann, Felix Heym, Dieter Holtz, Fritz Viertel und Ingo von Seemen an. Inhaltlich befasste... Weiterlesen


Drastische Reduzierung der Fangquoten in Nord- und Ostsee: Ökosysteme schonen und schützen, Fischereibetriebe vor Insolvenz bewahren

Kerstin Kassner fragte die Bundesregierung nach den zu erwartenden Auswirkungen der drastischen Reduzierung der Fangquoten in Nord- und Ostsee durch einen Beschluss des Rates der EU am 14.10.2019. Die Minister der EU-Mitgliedsstaaten hatten beschlossen die Fangmengen für die Fischerei in der Ostsee für das Jahr 2020 bei den für die deutsche Fischerei bedeutsamen Beständen für westlichen Hering um 65 Prozent und für westlichen Dorsch um 60 Prozent wie auch in den vorangehenden Jahren erneut... Weiterlesen


Wolfgang Mengel

Hochinteressantes Berlin

Es ist eine schöne Tradition, dass Bundestagsabgeordnete politisch interessierte Bürger ihres Wahlkreises für zwei oder drei Tage in das politische Zentrum unseres Landes einladen können. Das passiert(e) bis zu 70-mal pro Woche oder über 2300-mal im Jahre 2018. Nicole Dibbern, Wahlkreismitarbeiterin des MdB Kerstin Kassner (DIE LINKE), stellte für die Fahrt, an der 46 Rüganer und Stralsunder teilnahmen, ein sehr interessantes Programm zusammen. Olaf von Boy Tours Binz fuhr uns mit... Weiterlesen


Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städetbaus“: Feierliche Übergabe der Förderurkunde über 10,35 Mio. Euro an die Hansestadt Stralsund

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat Marco Wanderwitz (CDU) überreichte heute in Berlin in Anwesenheit der Bundestagsabgeordneten Kerstin Kassner und dem Oberbürgermeister der Stadt Stralsund Alexander Badrow (CDU) die Förderurkunde über Bundesmittel in Höhe von 10,35 Mio. Euro aus dem Programm „Nationale Projekte des Städtebaus“ an die Stadt Stralsund. Die Stadt Stralsund ist in der Förderrunde 2018/ 2019 mit der Projektidee einer langfristigen... Weiterlesen


Aktion MdB trifft THW

Zitat Kerstin Kassner: "Gestern habe ich im Rahmen der Aktion MdB trifft THW ehrenamtliche Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks aus Stralsund und Barth im Bundestag getroffen. Ich habe die Gelegenheit genutzt um mich über ihre Arbeit zu informieren und vor allem um ihnen für ihren Einsatz zu danken. Besonders während der Vogelgrippefälle auf Rügen während meiner Zeit als Landrätin hat das THW unverzichtbare Hilfe geleistet. Übrigens können in Zukunft bis zu 2.000 Bufdis ihren Dienst im THW... Weiterlesen


Kontakt

Wahlkreisbüro Kerstin Kassner (MdB)
Fraktion DIE LINKE im Bundestag

18528 Bergen (Süd) auf Rügen
Hermann-Matern-Strasse 33

Telefon: 03838-8283600

E-Mail: kerstin.kassner@bundestag.de